Tec 40

TheArttoDive Suche

7 TEC40

Tec 40 Kurs

Wenn du dich fürs technische Tauchen interessierst, jedoch die Teilnahmevoraussetzungen für den PADI Tec 50 Kurs oder den PADI Tec 45 Kurs noch nicht erfüllst, dann zieh doch eine Anmeldung für den PADI Tec 40 Kurs in Erwägung. Er ist zugleich der erste Teilkurs des kompletten PADI Tec Deep Diver Kurses und besteht aus den ersten vier Tauchgängen. Weil du einen dieser vier Tauchgänge im begrenzten Freiwasser (also im Schwimmbad) machen kannst, beginnen viele Taucher den Tec 40 Kurs in den Wintermonaten, um dann im Frühling mit den Freiwassertauchgängen fortzufahren.

Lerninhalte

  • Den Gebrauch von Dekompressions-Software und Tauchcomputer, um Dekompressionstauchgänge mit maximal 10 Minuten totaler Dekompression und nicht tiefer als 40 Meter/130 Fuss planen und durchführen zu können.
  • Den Einsatz einer Dekompressionsflasche mit einem Gasgemisch bis zu 50 Prozent Sauerstoff (EANx50), um die notwendige Dekompression konservativer zu gestalten.

Da dein PADI Tec 40 Kurs ein Teil der weiterführenden Kurse ist, zählt diese Ausbildung für den PADI Tec 45 und Tec 50 Kurs.

Deine verwendete Tauchausrüstung

Du verwendest die grundlegende Tauchausrüstung zusammen mit einigen kleinen Ergänzungen, damit du in der Lage bist, mit den Anforderungen des technischen Tauchens umzugehen.

Deine benötigten Lehrmaterialien

Du wirst das Tec Deep Diver Kit benutzen. Es führt dich ein in:

  • die Fachsprache des technischen Tauchens
  • die Verfahren und das Vorgehen im Notfall
  • den Umgang mit Stage- und Dekompressionsflaschen
  • die Planung der verwendeten Gasgemische

Das Kit enthält ein Begleitbuch, eine Checkliste sowie eine Schreibtafel zur Tauchgangsplanung. Das optionale Video auf DVD Equipment Set-up and Key Skills über das Zusammensetzen der Ausrüstung und grundlegende Fertigkeiten, ist ein nützliches Hilfsmittel, um zwischen deinen Tec Tauchabenteuern zu Hause zu üben und dich auf dem Laufenden zu halten. Das Tec Deep Diver Kit wird dich bis zum Tec 50 begleiten.

Teilnahmevoraussetzungen

Du musst:

  • Ein PADI Advanced Open Water Diver sein (oder ein äquivalentes Brevet einer anderen Organisation vorweisen können).
  • Ein PADI Enriched Air Diver sein (oder ein äquivalentes Brevet einer anderen Organisation vorweisen können).
  • Ein PADI Deep Diver sein (oder ein äquivalentes Brevet einer anderen Organisation vorweisen können).
  • Mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Eine gültige Tauchtauglichkeit nicht älter als 12 Monate vorweisen.
  • Mindestens 30 im Logbuch eingetragene Tauchgänge haben, von denen
    • 10 Tauchgänge mit angereicherter Luft (Nitrox) absolviert wurden, die tiefer waren als 18 Meter/60 Fuss.

In den Kurspreisen sind nachfolgende Leistungen enthalten:

  • Theorieunterricht
  • Übungen zur Tauchgangsplanung inkl. MS Excel Application
  • Nutzung von Deko-Software während des Kurses (.z.B. GAP 2.3 o. glw.)
  • Prüfungen
  • Trainingstauchgänge

 

In den Kurspreisen sind nachfolgende Leistungen nicht enthalten:
  • Kursunterlagen (Manuals), können aber über uns käuflich erworben werden (Original PADI in englisch oder lizensiert übersetzt in deutsch)
  • Zertifizierungsgebühren bei DSAT (PADI)
  • Basisgebühren oder Eintritt zum See
  • Reisekosten
  • Leih-Equipment (Doppelpack, Stages, Reels...), können aber bei uns gegen Gebühr ausgeliehen werden
  • Gase wie O2, He und Ar

Kursgrößen bis 4 Schülern* ( Einzelausbildung kostet 25% Aufschlag)